Satyre
Panoramafotos aus interessanten Gegenden
Porsche Rennbilder
Eisenbahnbilder aus Österreich und Schweiz
Rennrad, Mountainbike und Ski
Vogelbilder
Tarockregeln "Gumpoldskirchen"
Kurzgeschichten zum Schmunzeln
Links zu verschiedenen Themen
Autor, Copyright, Privacy, Awards, Disclaimer, ...
Einstiegsseite deutsch
skip to the english site version
Satyre - was bitte, soll das bedeuten?

Das Wort Satyre könnte z. B. einen Rechtschreibfehler enthalten, tut es aber nicht. Satyre ist nämlich ein Kunstwort; es handelt sich um Satire, allerdings geschrieben mit Ypsilon.

Satire steht, im eigentlichen Wortsinn, für Artikel in kritisch bzw. sarkastisch unterhaltsamer Formulierung. Die Lektüre soll dem Leser nachdenklichen Spaß bereiten.

Der Buchstabe Ypsilon wird im Englischen "why" gesprochen, was soviel wie "warum" bedeutet. Er steht also für eine Beschäftigung mit den "Warum - Hintergründen" im jeweiligen Thema.

Aber lassen Sie sich überraschen, viel Vergnügen beim Stöbern ...


Die Rechtschreibreform - und wie's wohl mit ihr weitergeht? Peinlichkeiten ohne Ende ...


Anmerkung:

ebepe versteht sich als neutrale Position, die keiner der aktuell agierenden österreichischen politischen Parteien nahe steht oder gar Mitglied ist. Aus diesem Grunde ist es möglich, daß einzelne Artikel der einen politischen Partei nahestehend, andere wiederum mit einer anderen sympathisierend erscheinen.

Letztes Update: Jänner 2006 - senden Sie mir eine email
-- Inhalt und Design © ebepe - the ebepe pages - www.ebepe.com und www.eberhard.at - 1999 ÷ 2006 --